Samstag, 3. September 2016

Neue Erfahrungen Tag der Sachsen

Hallo,

Der Tag der Sachsen in Limbach- Oberfrohna ist zwar bis morgen noch im vollem Gange, doch für uns ( Graffiti - Crew ) schon Geschichte. Keine Angust es ist nicht schlimmes passiert. 

Es war eine kurzfristige Idee daran teil zu nehmen. Für mich forderte es Organisationstalent. Mein erstes mal. Das erste mal nachfragen, ist der Stand etwas für die Veranstaltung, das erste mal organisieren und durchhalten bis zum Schluss. Da auch die Teilnahme als Mitwirkende bekommen einer so großen Veranstaltung neu war, beschränkten wir die Teilnahme auf einen Tag.

Für die ganze Crew war es aufregend, sind aber mit einem guten Gefühl nach Hause gefahren.

Hier ein paar Bilder von unserem Stand:




Da ich gestern schon anreiste, um noch etwas zu erledigen, nutze ich die übrige Freizeit um das Fest auch als Gast zu genießen. Den Abend verbrachte ich auf dem Karat Konzert. 

 Es gibt viel neues für meinen Erfahrungsschatz. Einiges würde ich beim nächsten mal anders machen. Aber ich bin mit dem jetzigen Ergebnis zufrieden.